Slideshow shadow

Neu bei Corrà: Getränkekarton-Recycling

Ein Neues Kapitel im Recyling

Corrà Transporte baut für Sie das Recycling-Angebot
noch weiter aus: Sie können neu alle leeren Getränkekartons
(Verpackungen für Milch, Fruchtsäfte, Fertigsaucen,
Wein usw.) bei Corrà kostenlos abgeben. Getränkekartons
werden in unseren Nachbarländern schon seit Jahren
gesammelt – in der Schweiz ist Corrà Transporte einer
der ersten Anbieter!

getraenkekarton2
Getränkekarton-Recycling schont das Klima
Durch die Wiederverwertung werden deutlich weniger
CO2-Emissionen freigesetzt als beim Verbrennen
in der Kehrichtverbrennungsanlage, und die natürliche
Ressource Holz wird geschont.
Getränkekarton-Recycling schafft Platz im Abfallsack
24 000 Tonnen Milch- und Saftverpackungen könnten in der
Schweiz pro Jahr gesammelt werden. Sobald Sie Getränkekartons
nicht mehr in den Abfallsack werfen, sondern recyceln,
sparen Sie sich die Gebühren.

leerekartons
Getränkekarton-Recycling schont Ressourcen
Aus Getränkekartons lassen sich zum Beispiel sehr stabile
Kartons herstellen. Die langen, reissfesten Fasern und ein – wie
der Papiermacher sagt – hohes Faser-zu-Faser-Bindevermögen
machen den recycelten Getränkekarton zu einem idealen
Zellstoffersatz. Aus diesem Grund besteht eine wachsende
Nachfrage nach diesem wertvollen Sekundär-Rohstoff

Getränkekarton-Recycling ist einfach
Die leeren Getränkekartons einfach sammeln, falten, Deckel
drauf, falls vorhanden, und bei Corrà kostenlos abgeben.
Und schon bekommen Ihre Getränkekartons ein weiteres Leben:
als Faltschachtel, Well- oder Hülsenkarton.

glugglugg
Was wird alles gesammelt?
Leere Verpackungen (zum Beispiel von Tetra Pak) für Milch,
Fruchtsäfte, Fertigsaucen, Wein usw. – kein Altkarton!
Wo: Corrà Transporte
Victor von Bruns-Strasse 12, 8212 Neuhausen
Wann: Montag-Freitag von 9:00 bis 11:30 Uhr und
von 14:00 bis 17:30 Uhr